Springe zum Inhalt

Fahrrad II – Wie viel schneller werde ich damit?

Wie ich im letzten Eintrag mal erwähnt hatte, baue ich Fahrräder für andere Leute. Das Anforderungsprofil zu ermitteln braucht etwas Zeit, und einige Dinge muss man den "Kunden" (Eigentlich keine Kunden, nachdem ich kein Geld für den Bau will) erklären. Manchmal wollen Leute auch ein Upgrade. Früher oder später kommt dann häufig die verhängnisvolle Frage: "Wie viel schneller werde ich damit?"

Beim Fahrrad gibt es für jede Komponente Preisklassen von "Ich würds mir auch vom Baumarkt holen" bis zum "Ultra-Enthusiast-Qualität". Qualitativ hochwertige Komponenten funktionieren meist besser hinsichtlich der Funktion, die sie erfüllen sollen. Die meisten Komponenten haben allerdings nicht als Eigenschaft "Energie effizient konservieren". Ein Fahrrad mit Deore XTR-Schaltung macht einen nicht schneller.

Schneller wird man mit guten Reifen, guten Laufrädern und, soweit vorhanden, guten Feder/Dämpfersystemen. Alles Komponenten, die von den meisten Leuten nicht weiter Beachtung finden - da ist das XT-Blender-Schaltwerk häufiger ausschlaggebend - auch, weil viele Fachhändler einem das so verkaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.