Kategorien
Automotive Reisen & Mobilität Technik

Wissen über Automatikgetriebe

Meine Anfrage an Mercedes war:

Guten Tag!

Ich besitze einen E200 (W210) Automatik. Ich habe festgestellt, dass man im Modus „D“ die Bremse drücken kann und, wenn man auf das Gaspedal tritt, der Motor dennoch hochdreht. Allerdings bewegt sich das Auto logischerweise nicht. Meine Frage ist: Kann das das Auto zerstören? Was passiert, wenn man den Motor auf z.B. 6000 Umdrehungen pro Minute hochdrehen lässt und dann von der Bremse geht?

Mit freundlichen Grüßen

Und hier ist die Antwort!

Vielen Dank für Ihre E-Mail vom 2. September 2009. Bitte entschuldigen
Sie, dass wir erst jetzt antworten.

Schön, dass Sie sich an uns wenden!
Sie bitten um Informationen zu Ihrem Mercedes-Benz E 200.

Das Getriebe würde in kürzester Zeit sehr heiß und das Getriebeöl
könnte sich in seine Bestandteile zerlegen.
Nach dem Lösen der Bremse würde das Fahrzeug
beschleunigen, jedoch nicht raketenartig.

Freundliche Grüße

Mercedes-Benz Customer Assistance Center Maastricht N.V.
Customer Service
NL-6229 GS Maastricht, The Netherlands

Also besser nicht ausprobieren, es sei denn, ihr habt genug Getriebeöl da.

1 Anwort auf „Wissen über Automatikgetriebe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.